• J&S FK in Marbach

    Unsere J&S Leiter*innen durften am Samstag 26. Juni einen lehrreichen Fortbildungskurs geniessen. Unter der Leitung von Vera Ritz, Caroline Egli, Daniel Gossen und Marcel Meschenmoser gab es viele tolle Ideen für die nächsten Lektionen.

  • Endlich wieder Wettkampffeeling

    Der letzte Wettkampf der Aktiven – das ETF in Aarau – liegt zwei Jahre zurück. Logischerweise war die Vorfreude auf die Rheintaler LA-Meisterschaften und auf das „sTurnfestli“ vom Kreisturnverband Rheintal in Balgach bei den Turnerinnen und Turner riesig.

    Am Freitagabend 18. Juni, stand die RLM auf dem Programm. Der Leichtathletikwettkampf hat für einmal einen komplett anderen Stellenwert: das Mitmachen stand im Vordergrund. Und so waren die Aktiven vom STV Marbach mit drei Teams am Start. Den Turnerinnen und Turner gelangen solide bis sehr gute Leistungen in der Pendelstafette, im Weitsprung, im Wurf, im 800 m Lauf und bei der abschliessenden 4 x 100 m Staffel.

    Am Samstagnachmittag 19. Juni, fand am „sTurnfestli“ für die Gymnastiker und die Allrounder der lang ersehnte Ernstkampf statt. Nach nur wenigen gemeinsamen Trainings, an denen die komplette Gruppe gemeinsam und auch Hebefiguren üben konnte, war man gespannt auf die Rückmeldungen und die Auskunft der Wertungsrichter. Unsere Gymnastikgruppe wusste auf dem Rasen mit dem neuen Programm bereits zu überzeugen – was uns sehr freut. Auch im Fachtest Allround lassen sich die Resultate zeigen. Die Stabstafette rundete ein gelungenes Wettkampfwochenende ab, an dem auch das gemütliche Beisammensein in Balgach nicht zu kurz kam.

    Im August starten die Aktiven dann am GESA-Cup und am Rothrister-Cup mit Ihren LA- und Gymnastikgruppen. Wir freuen uns bereits darauf.