Wegweisendes Auffahrtswochenende

Über das verlängerte Wochenende waren die marbacher Turnerinnen und Turner mehrfach im Einsatz und konnten mit einigen Glanzleistungen überzeugen. 

Am traditionellen GESA-Cup wussten vor allem das Damenteam und das Team 2 der Herren zu brillieren. 1702 und 1255 Punkte mehr als im Vorjahr erturnten die beiden Teams und klassierten sich auf dem 6. und auf dem 10. Platz der jeweiligen Mannschaftswertungen. Das Team 1 der Herren konnte sich um 62 Punkte steigern und lag somit mit total 13’553 Punkten auf dem 5. Schlussrang. In der Einzelwertung gewannen Lea Hungerbühler im 600m Lauf und Fabian Spirig im Hochsprung die Bronze-Medaillen.

Zwei Tage später reisten 50 Turnerinnen und Turner ins luzernische Grosswangen. Da wusste vor allem die Gymnastikgruppe mit ihrem neuen Grossfeldprogramm zu überzeugen. Mit den Noten 9.37 und 9.58 lag man über den Erwartungen und klassierte sich hinter Dagmarsellen auf dem 2. Schlussrang. Im Teamaerobic konnten die Damen mit 8.18 und 8.24 Punkten wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln und klassierten sich auf dem 16. Schlussrang. Auch die Sprinter liefen bereits zwei Tage nach dem GESA-Cup wieder auf Hochtouren. Mit 9.45 und 8.90 lagen die schnellen Jungs und Mädels auf dem 9. und 14. Schlussrang. 

Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen.

 

Start in die Wettkampfsaison

Am kommenden Wochenende startet der STV Marbach in die Wettkampfsaison. 28. April – RLM, 29. April – Vergleichswettkampf. Beide Wettkämpfe finden in Balgach statt. 

An der Rheintalischen Leichtathletikmeisterschaften am Freitagabend kämpfen unsere Leichtathleten um Meter, Sekunden und Punkte. Unsere Startzeiten: 
Herren: 19:15 Uhr Pendelstafette, 20:00 Uhr Weit, 20:45 Uhr 800m
Damen: 19:30 Uhr Kugel und Weit, 20:15 Uhr Pendelstafette
Staffeln: ab 21:00 Uhr

Am Samstag darauf findet der traditionelle Vergleichswettkampf statt. Unsere Teamaerobic-Damen starten um 14:00 Uhr in den Vorbereitungswettkampf. Weil seit diesem Jahr doppelt so viele Damen wie die letzten Jahre im Teamaerobic mitmachen darf man gespannt auf die Rückmeldungen der Wertungsrichter sein. 

Die Gymnastikgruppe präsentiert ihr neues Grossfeld-Programm um 16 Uhr. Ähnlich gespannt wie in der Teamaerobic ist der STV Marbach auch in dieser Disziplin. Denn seit dem Sieg an der SMV in Widnau im September hat sich fast die Hälfte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gymnastikgruppe ausgewechselt. Für etliche Turnerinnen und Turner gibt es am Samstag also eine Premiere auf dem Wettkampfplatz. 

Der Vorbereitungswettkampf-Abschluss machen dann unsere Allrounder um 17:30 Uhr mit den verschiedenen Spieldisziplinen. 

Hopp Marpa!

 
 
 

Trainingsweekend, 31. März bis 02. April 2017

 
Das dreitägige Trainingsweekend der Aktiven gilt als Kick-Off in die neue Wettkampfsaison. Dank dem tollen Frühlingswetter konnten auf den heimischen Sportanlagen alle Wettkampfdisziplinen optimal trainiert werden. Am Trainingsweekend haben an allen Tagen über 60(!) Damen und Turner teil genommen. Am Samstagmorgen haben zudem einige junge Leichtathleten aus dem Jugi-Bereich die spannenden Trainingseinheiten besucht.