• Trainingsweekend Aktivriege

    Vom 19. – 21. April 2024 fand das jährliche Trainingsweekend der Aktivriege in Marbach statt. Trotz einigen Kürzungen und Umstellungen im Programm aufgrund des regnerischen Wetters wurde während diesen drei Tagen fleissig geübt und geturnt.

    Nach dem gemeinsamen Aufwärmen wurden die verschiedenen Disziplinen intensiv geübt. Von allen möglichen Leichtathletikdisziplinen, über Fachtest Allround, Geräteturnen und Gymnastik war alles mit dabei. Obwohl das Trainingsweekend nicht im geplanten Rahmen durchgeführt werden konnte, kam das gemütliche Beisammensein beim Ausklang in der Linde, dem Abendessen im Aebis oder auch während den Pausen zwischendurch nicht zu kurz.

    Das ganze Wochenende war ein grosser Erfolg und eine gute Vorbereitung. Die Aktivriege ist bereit und freut sich auf die kommende Turnfestsaison.

  • Kleine Stärkung für unsere Partner

    Als kleines Dankeschön für die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Partnern hat der Vorstand einen Znüni zur Stärkung organisiert. Im April wurden diese bei einem Besuch bei der Kobelt AG, der Kurt Köppel AG und der Raiffeisenbank Rebstein-Marbach überreicht. Der Znüni ist gut angekommen und wurde von unseren Partnern sehr geschätzt.

  • Gym Bühne an der OFFA

    An der OFFA hatten diverse Vereine die Möglichkeit, ihre Vorführungen in der Sport-Manege der IG St. Galler Sportverbände zu zeigen. Ziel war es, die turnerische Vielfalt einem breiten Publikum präsentieren zu können.

    Hier war auch unsere Gymnastik Bühne mit dabei. Die fünf Turnerinnen nutzten die Gelegenheit, um ihr neues Programm mit Handgerät vorzuführen.

  • Starke Leistungen an Kantonaler Meisterschaft Gymnastik

    Am 23.03.2024 sind wir mit der Gymnastik an den Kantonalen Meisterschaften in Lichtensteig gestartet. Diese wurde organisiert von der Gymnastik Bütschwil. Mit den Kategorien Test 1-7, Gymnastik Paar Jugend, Vereinsgymnastik Jugend und Gymnastik Team Aktive waren wir sehr breit aufgestellt. Der Wettkampftag konnte mit sieben Podestplätzen und drei Kantonalmeister-innen sehr erfolgreich abgeschlossen werden.

    Joy Plattner gewann mit dem Test 7, Sofia Veseli mit dem Test 3 und Anastasija Krsijanovic mit dem Test 1.

    Die Gymnastik Paar mit Sofia und Valentina Veseli hat sich die Note 8.99 erturnt. Auch die Gymnastik Team konnte mit der Note 8.98 überzeugen. Trotz der beiden starken Noten gab es leider keine offizielle Rangliste und keine Titel, da in ihren Kategorien keine weiteren Teilnehmerinnen gestartet sind. Wir gratulieren allen Turnerinnen zu ihren super Leistungen.